IDEASCUDO ha copiato l' ELETTROSMOG TEX
 
ELETTROSMOG TEX
Via Virgilio, 104
00041 ALBANO LAZIALE (Rm)

Tel. 06/ 93 26 93 86 - Cell. 333 2620086
scrivici
Contatto Skype

 ELETTROSMOG TEX VS SWISS SIELD IDEASCUDO TESLATEX GRUPPO CREAMODA MERATE LECCO   ELECTROSMOG electro-smog ELEKTROSMOG contaminación electromagnética

 

ELECTROSMOG TEX UND SWISS SHIELD

 

Aus einer vergleichenden Analyse der Electrosmog Tex, produziert von Herr de Cavi und der Swiss Shield, hergestellt von der Firma Spoerry aus Flums (Schweiz). Hierzu möchte ich einige Überlegungen vorstellen, welche mit berücksichtigt werden sollten.

Die erste Überlegung ist technisch und betrifft den Bau, die Leistung und die Preise.Die zweite Überlegung betrifft das Patent.

ELECTROSMOG-TEX Performance: 
Bemerken Sie, wie sich die Leistung erhöht

 

 

 

 

 

                           
   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SWISS SHIELD Leistung: 
Stellen Sie fest, wie sich die Leistung verschlechtert
 

 

         

 


 

 

 

Eine Vergrößerung des ELECTROSMOG TEX unter dem Mikroskop

Die Verarbeitung mehrerer nicht oxidierbaren Filamenten
ermöglicht eine lange Lebensdauer

 


 

 

 

 

Vergrößerung der SWISS SHIELD Einzelfaser mit dem Mikroskop
Die Verwendung eines einzigen und oxidierbaren Fadens würde bedeuten, dass sich bei der 
Verwendung oder beim Waschen die Abschirmungskapazität drastisch verringern würde, weil die Fasern beim Gebrauch beschädigt würden.

 


 

 

Swiss Shield  hat einen schlechteren elektromagnetischen Schutz im Vergleich zu Elettrosmog Tex,  besonders bei hohen Frequenzen sieht man dies, weil dieser nur aus oxiedierbaren Elementen besteht und somit leicht beschädigt werden kann. Daher ist es kein Qualitätsprodukt. Daher muss angemerkt werden, dass die Angaben des Herstellerszu ihrem Produkt nicht wahrheitsgemäß sind. Außerdem kostet das Produkt mehr und hat eine kürzere Haltbarkeit (2 Jahre Garantie).

 


KOSTEN

ELECTROSMOG TEX  kostet 45 Euro + MwSt

 

Kette und Füllung aus  0,55mm Multifasern, nicht oxidierbar

 

GARANTIE: 14 Jahre

 

SWISS SHIELD, Evolution, einfaserig und oxidierbar

Kette und Füllung aus  1,4 mm

Kosten: 42,44 EUR + MwSt

 

SWISS SHIELD naturell, einfaserig und oxidierbar

Kette und Füllung aus 0,7 mm

Kosten: 48,69 EUR + MwSt

Garantie: 2 Jahre


 

 

PATENT
Herr de Cavi hält 2 Patente ( 26.05., 1995 und 04.06.2002 ), aufgrund dessen warnte er die Firma Spoerry, die das Produkt Swiss Shield (1997 patentiert) baut, von der Fortsetzung des Verkaufs und desVertriebs, zumindest in Italien und der Schweiz abzusehen. Dennoch wird es weiterhin von Naturalia Bau Meran (BZ) vertrieben.
 
Hier ist der Brief von der Anwaltskanzlei  gegen Spoerry (Schneider Feldmann ist die Agentur, die sich mit Spoerrys Patenten befasst)
 
Das Patent Spoerry (Beschreibung des Erfinders Herr Fritz Blum)
Anmeldenummer: 08/885441
Erscheinungsdatum: 03/07/2000
Anmeldedatum: 1997.06.30

SWISS SHIELD SHIELDING ELECTROSMOG PATENT COURTAIN

 

Es wird ausdrücklich von leitfähigen Garns gesprochen. Der Faraday-Käfig muss unbedingt geerdet werden, nicht nur um die Abschirmungsleistung sicherzustellen und die Sättigung zu vermeiden, sondern auch um die internationalen Bestimmungen einzuhalten :  (Link von der geltenden Norm DPR 547 auferlegt werden / 55, Dekret n. 37 vom 22. Januar 2008, CEI 64-8 / 4), welche dazu verpflichten, aus Gründen der Sicherheit, einen Leiter der Elektrizität zu beinhalten.
 
Auszug aus dem Text von Herrn de Cavi:
 
Die Gewebe, gemäß der Erfindung bieten einen hervorragenden Schutz der Ausbreitung von elektromagnetischer Energie, dank der Abschirmung durch Reflexion von elektromagnetischen Wellen und nicht durch den "Faraday-Effekt", wie es üblch ist. Daher muss es nicht geerdet werden.
 
WARUM KANN SPOERRY ERKLÄREN, DASS IHR PRODUKT SWISS-SHIELD NICHT GEERDET WERDEN MUSS ?
Unkenntnis der physischen Gesetze oder Verkündung von falschen Tatsachen? Oder beides?
Oder ist es sogar eine Verletzung des Patents von Herrn de Cavi, weil sie behaupten, dass keine Erdung notwendig ist?
 

 

 


             

 

Vergleichende Werbung, die in Italien seit 2000 erlaubt ist, und das kann verwendet werden, um die Überlegenheit zu verlangen
eines Produktes oder einer Dienstleistung im Vergleich zu anderen Analoga, wird auf den folgenden Regeln unterworfen:
Vergleichende Werbung kann nur stattfinden, zwischen den Waren oder Dienstleistungen, die die gleichen Bedürfnisse zu erfüllen oder zu dem gleichen Zweck dienen;
der Vergleich muss wesentliche, relevante, nachprüfbare und typische Eigenschaften sein, was der Preis gehören kann, ohne herabgesetzt oder verunglimpft Konkurrenten; das Erfordernis der Nachprüfbarkeit "erfüllt ist, wenn die Daten vorgetragen, die die Merkmale der Ware oder Dienstleistung zu veranschaulichen beworbenen sind anfällig Beweis"
Diese Seite zeigt schlüssig Dokumentation mit dem, was gesagt worden ist (NDR)

 

La publicité comparative, qui est autorisée en Italie depuis l’année 2000, peut être utilisée pour vanter la supériorité d'un produit ou d’un service par rapport à d'autres produits et services similaires. Elle est soumise
aux règles suivantes:
• la comparaison ne peut avoir lieu que pour des biens dont la publicité ou les services répondent
aux mêmes besoins ou ayant les mêmes objectifs.
• La comparaison doit couvrir les caractéristiques essentielles, elle doit être pertinente, vérifiable et représentative, sans discrédit ou dénigrement des concurrents. La vérifiabilité est satisfaite lorsque des preuves démontrables sont données à titre d'illustration de la caractéristique du produit ou du service annoncé.
Cette page montre une documentation irréfutable  (NDR
)
 

N.B. La pubblicità comparativa, che è permessa in Italia dal 2000 e che può essere utilizzata per vantare la superiorità
di un prodotto o di un servizio rispetto ad altri analoghi, è sottoposta alle seguenti regole:
• il confronto pubblicitario può avvenire soltanto fra beni o servizi che soddisfino gli stessi bisogni o si propongano gli stessi obiettivi;
• il confronto deve riguardare caratteristiche essenziali, pertinenti, verificabili e rappresentative, compreso eventualmente il prezzo, senza causare discredito o denigrazione dei concorrenti; il requisito della verificabilità “si intende soddisfatto quando i dati addotti ad illustrazione della caratteristica del bene o servizio pubblicizzato siano suscettibili di dimostrazione

Questa pagina dimostra con documentazione inoppugnabile quanto è stato affermato (N.D.R)
 

http://www.elettrosmog-tex.com/tessuto-schermante-elettrosmog.htm

 

 
    acceleriamo   google   nuovi clienti   virgilio  
 
Elettrosmog Tex - P:I  07531801004